Landkreis Wesermarsch Schiff kollidiert mit Bahnbrücke

Elsfleth-Orth. Erneut ist ein Schiff auf der Hunte mit einer Brücke zusammengestoßen. Der 62 Jahre alte Kapitän habe die Höhe einer Eisenbahnüberführung in Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) am Mittwoch überschätzt, teilte die Wasserschutzpolizei in Brake am Donnerstag mit. Bei dem Versuch, unter ihr hindurchzufahren, sei dann das Dach des Ruderhauses abgerissen. An der Eisenbahnbrücke selbst entstand kein Schaden, verletzt wurde niemand.

Bereits im Juli war ein Motorschiff auf dem Fluss bei Huntebrück (Landkreis Wesermarsch) gegen eine Brücke gefahren.