30.11.12

Hamburg Persönlich

Linda Zervakis - Zwischen Tanz und "Tagesschau"

Linda Zervakis meldet sich aus der Babypause zurück: als Sprecherin der "Tagesschau" und Schirmherrin des Projekts "Step by Step".

Von Jenny Bauer
Foto: HA/A.Laible
step by step mit Linda Zervakis
"Tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis, 36, bei Tanzproben in der Stadtteilschule Barmbek: "Musik ist eine Brücke, die verbindet."

Barmbek-Nord. Sie fällt zwischen den Schülern kaum auf. In schwarzen Sporthosen und T-Shirt steht die zierliche "Tagesschau"-Sprecherin in der Aula der Stadtteilschule Barmbek, die irgendwie wie alle Aulas riecht. "Ich glaube, das kommt vom Kinderschweiß", sagt der Choreograf zum Spaß. Und damit der Duft nicht verfliegt, geht es auch gleich los: Tanzprobe für Linda Zervakis und die gut 20 Schüler der Klasse 7b.

Zervakis ist Schirmherrin des Projekts "Step by Step" - Schritt für Schritt erlernen und entwickeln dabei Jugendliche mit einem professionellen Choreographen eine Tanzperformance. Die Teilnehmer sollen erfahren, wie es ist, als Team eine eigene Idee auf die Bühne zu bringen. Einmal im Jahr zeigen sie das Ergebnis im Ernst-Deutsch-Theater einem breiten Publikum. Ganz nebenbei verbessern die Schüler ihre körperliche Selbstwahrnehmung und können durch den Erfolg der Aufführungen ihr Selbstwertgefühl steigern. "Das Schöne am Tanzen ist, dass man nicht die gleiche Sprache sprechen muss, um sich zu verstehen", sagt Zervakis, 36, selbst Kind griechischer Gastarbeiter. "Das Projekt lässt die Schüler zusammenfinden, egal, woher sie kommen." "Step by Step" ist ein Projekt der conecco UG Management städtischer Kultur in Kooperation mit der BürgerStiftung Hamburg.

Linda Zervakis meisterte die Tanzprobe ohne Probleme und mischte richtig mit. Sie nimmt die Schirmherrschaft ernst und nicht nur als Image-Politur. Nur bei den Sit-ups setzte sie aus - schließlich brachte sie erst im Februar ihren Sohn zur Welt. "Er ist ein Sonnenschein", sagt sie, ganz Mama. Ohnehin sei sie manchmal überrascht, wie mutterhaft sie sei. "All die Dinge, von denen ich früher gesagt habe, die würde ich nie machen, mache ich jetzt ständig." Mittlerweile schläft der Kleine bis zu fünf Stunden durch. Die ersten Wochen war er alle zwei Stunden wach - und damit auch die Mama. "Das war ganz schön anstrengend", sagt sie. "Aber ich stehe dazu, wenn es mal nicht so toll läuft." Das sei nicht bei allen so. Zervakis berichtet von einem "Konkurrenzkampf" unter Müttern, der sie manchmal etwas nervt. "Es ist nun mal so, dass es manchmal nicht läuft, dass der Schlafmangel an einem zerrt und die Windel nicht gerade nach Parfüm riecht."

An weiteren Nachwuchs denkt Zervakis derzeit noch nicht. Sie will sich erst mal intensiv mit ihrem Sohn beschäftigen. Sie findet, das stehe ihm zu. Seit August ist sie wieder als Sprecherin der "Tagesschau" zu sehen. Ihr Mann macht Elternzeit. "Man darf ja nicht zu lange vom Bildschirm verschwinden", sagt sie. "Sonst gerät man in Vergessenheit."

Ein bisschen machte die Tanzprobe Zervakis auch nachdenklich. Sie sah sich die Jugendlichen an und überlegt, wie ihr Sohn wohl werden würde. "Mein Ziel ist es, dass er selbstbewusst durchs Leben geht", sagt sie. Ein Charakterzug, der der heute im Rampenlicht stehenden Zervakis selbst damals als Schülerin des Friedrich-Ebert-Gymnasiums in Harburg gefehlt habe. "Ich war eher das kleine graue Mäuschen", sagt sie. In einer Jazz-Tanz-Arbeitsgruppe habe sie zum ersten Mal gedacht: "Hey, ich kann auch was."

Ein bisschen tanzte Zervakis in der Barmbeker Aula also auch mit vielen jüngeren Ausgaben ihrer selbst. "Da war ein Mädchen, das war wie eine kleine Linda", sagt sie. Es hätte schlimmer kommen können ...

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Anschlag in Kanada
Video zeigt Schießerei zwischen Polizei und Täter

Ein Mann hat einen Soldaten an einem Kriegerdenkmal in Ottawa niedergeschossen und flüchtete dann in das Parlamentsgebäude. Dort lieferte…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Champions League

Der 3. Spieltag der Champions League

Kanada

Ottawa: Innenstadt nach Schüssen abgeriegelt

Hurrikan

"Gonzalo" überschwemmt den Fischmarkt

Mitten in der Wohnung

Lokstedt: Explosive Chemiekalien entdeckt

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr