Harburg & Umland
16.01.07

"Armenian Chamber Players" im Stadeum

STADE. Zwei Solisten mit instrumenten, die selten gemeinsam aufgeboten werden, stehen sich am Sonnabend, 3. Februar, um 19.45 Uhr im Stadeum gegenüber, und zwar Alistair Mackie an der Trompete und Anna Vinnitskaya am neuen Steinway-Flügel des Förderkreises. Zusammen mit den "Armenian Chamber Players" unter der Leitung von Eduard Topchjan bieten sie ein spannungsreiches Programm aus über 2000 Jahren Musikgeschichte.

Angefangen mit einem barocken Konzert für Trompete des italienischen Komponisten Giuseppe Tartini, eines Zeitgenossen Vivaldis, über ein Konzert für Klavier und Streicher von Johann Sebastian Bach wird der Bogen bis ins 20. Jahrhundert gespannt. Die "Armenian Chamber Players" haben seit ihrer Gründung 1991 bereits über 1000 Konzerte in Europa gegeben und gelten allgemein als das beste Ensemble ihrer Heimat.

Karten gibt es für 26,25/ 28,45/30,65/32,85 Euro im Internet unter www.stadeum. de, telefonisch unter 04141/40 91 40 sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Top Bilder
Hamburg-Rissen

Einbrecher lösen Gas-Alarm aus

Hamburg

Promis verkaufen Teddys für Leuchtfeuer

Hamburg-Mitte

Kohlenmonoxid-Vergiftungen in St. Georg

Hamburg

Musikpreis Hans in Hamburg verliehen

Top Videos
Service für Harburg
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Harburg und Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Harburg

Alles über Ihre Straße