Harburg & Umland
15.12.09

Jubiläum

175 Jahre Juwelier Ballhorn am Sand - eine Harburger Institution

Balhorn am Sand. Ein Name, der fest mit Harburg verbunden ist, ein Begriff für alle, die an erstklassigen Schmuck und beste Uhren denken. Balhorn am Sand ist nicht irgendein Geschäft, es ist Harburgs ältestes Geschäft, eine Institution. 175 Jahre besteht der Betrieb bereits.

Harburg. Diesen Monat wird Jubiläum gefeiert und der Inhaber, Kaufmann und Juwelier Claus Christian Rehwoldt, bietet seinen Kunden um 25 Prozent reduzierte Preise auf alle Waren an, ausgenommen Bestellungen, Reparaturen und Service. Rehwoldt: "Wir wollen uns bei allen Kunden bedanken."

175 Jahre. Das sind fast 64 000 Tage oder auch mehr als 1,5 Millionen Stunden oder 5,5 Billionen Sekunden. Wohl dem Uhrwerk, das auf dieser Strecke nicht aus dem Takt geraten ist. In Harburg waren 1834, als Uhrmacher G.H. Bethje den Laden am Sand eröffnete, noch Spuren der Belagerung durch napoleonische Truppen erkennbar. Dampfmaschinen und Industrialisierung steckten noch in den Kinderschuhen. Eisenbahn und Bahnhof sorgten in Harburg erst ab 1847 für Fortschritt. 1905 übernahm der Uhrmacher Helmut Balhorn das Geschäft, es folgten zu Beginn der Zweiten Weltkriegs Helmut Balhorn jr. und 1969 dessen Sohn Reinhard. Von ihm übernahm Rehwoldt vor gut 20 Jahren das Geschäft, das im Laufe seines Bestehens ständig ausgebaut und auch im Sortiment erweitert wurde. Heute findet man bei Balhorn Schmuck aller Stilrichtungen, eine große Auswahl an Freundschafts-, Verlobungs- und Eheringen, edle Bestecke oder auch Wohnaccessoires. Und natürlich haben Uhren ihren festen Platz im Sortiment - Standuhren, Wanduhren und nicht zuletzt alle Arten von Armbanduhren. Und damit alles intakt bleibt, liefert das Geschäft Rundumservice für Uhren und Goldschmiedearbeiten. Rehwoldt: "Guter Service ist die Basis des Geschäfts."

(gip)
Top Bilder
Lohbrügge

26-Jähriger stirbt nach Messerattacke

Innenstadt

Hamburg: Protestmarsch gegen Gaza-Krieg

43-Jähriger stirbt

Tödlicher Motorradunfall in Hamburg-Horn

Fünf Verletzte

Bus muss am Steintorplatz notbremsen

Top Videos
Service für Harburg
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Harburg und Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Harburg

Alles über Ihre Straße