Hammerbrook Kaffee-Silo in Flammen - nächtlicher Einsatz für Feuerwehr

Foto: pa/J.W.Alker

Aus bislang ungeklärter Ursache brach im zweiten Stock eines Speichers ein Feuer aus. Die Schadenshöhe war zunächst nicht bekannt.

Hamburg. In einem Kaffeesilo im Hamburger Stadtteil Hammerbrook ist in der Nacht zu Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Wie die Feuerwehr mitteilte, war aus bislang ungeklärter Ursache im zweiten Stock des Speichers Kaffeestaub in Brand geraten. Mitarbeiter des Kaffeeunternehmens hatten gegen 3.00 Uhr einen Rauchgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Brand wurde gelöscht, verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe war zunächst nicht bekannt.