05.03.08

Abgeordnetenwatch

Internetportal wird eingestellt

Überraschendes Aus für das Internetportal abgeordnetenwatch. de, über das die Hamburger seit dreieinhalb Jahren alle 121 Bürgerschaftsabgeordneten direkt erreichen konnten. Die Macher vom Verein "Mehr Demokratie" um Gregor Hackmack teilten mit, dass die Seite mit dem Zusammentreten der neuen Bürgerschaft am 12. März vorläufig eingestellt wird. Die "weitgehend ehrenamtliche" Betreuung des Portals sei nicht länger möglich, hieß es zur Begründung. Die Gruppe will sich nun auf die Befragungsprojekte der Abgeordneten des Bundestags und der deutschen EU-Parlamentarier konzentrieren, die weiter angeboten werden sollen.

flk
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandInnenministeriumNiedrige Abschiebezahl lockt Flüchtlinge nach Deutschland
  2. 2. DeutschlandTTIPFreihandel reißt tiefe Gräben in der AfD auf
  3. 3. WirtschaftGroße KoalitionWer die AfD ächtet, stärkt sie unnötigerweise
  4. 4. SportChampions LeagueDie Bayern sind die beste Mannschaft Europas
  5. 5. ImmobilienImmobilienmarktPreise für Wohneigentum sind am Wendepunkt
Top Video Alle Videos
Joint auf einem Cannabisblatt. Symbolbild
Brightcove Videos

Drogenkonsum soll künftig straffrei sein - So lautet die Forderung des Vorsitzenden des Bundes Deutscher Kriminalbeamter André Schulz. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Internet

Der IT-Gipfel 2014 in Hamburg

Unfall

Schiff fährt gegen Elbbrücke

Hamburg

Unbekannte überfallen Juwelier in der City

Moorwerder

Feuerwehr rettet Stute aus Graben

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr