12.04.05

Krötensterben offenbar vorbei

Das Krötensterben im Tümpel am Altonaer Friedhof ist offenbar vorbei. Dort waren mehr als 1000 Kröten verendet (wir berichteten). Jetzt haben Mitarbeiter des Naturschutzbundes zwei lebende Kröten gefunden. Sie weisen keine Krankheitssymptome auf. Die Ursache für das Massensterben ist unbekannt. "Aber ein Bakterium als Erreger können wir ausschließen", so Fachbiologin Heidi Mayerhöfer (46) vom Bezirksamt Altona. Das Hygiene-Institut setzt die Untersuchungen fort.

hplk
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Rotherbaum

Gas-Alarm am Mittelweg

Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Bei Baggerarbeiten

Gasleitung in Langenhorn beschädigt

Verurteilter Salafist in Hamburg festgenommen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr