18.06.11

Hamburg

Margot Käßmann lud zur Signierstunde

Lange vor der Signierstunde der ehemaligen EKD-Ratsvorsitzenden in der Europapassage hatte sich eine Schlange gebildet.

Von Elisabeth Jessen
Foto: Michael Zapf/Zapf

Margot Käßmann beim signieren ihres Werkes "Sehnsucht nach Leben" in der Thalia Buchhandlung

8 Bilder

Hamburg. Der Name Margot Käßmann ist ein Zugpferd. Schon lange vor der Signierstunde in der Thalia Buchhandlung in der Europa-Passage hat sich eine kleine Schlange gebildet. Marion Stubbe, 76, ist sogar schon vor drei Stunden gekommen, um die ehemalige Landesbischöfin und EKD-Ratsvorsitzende auf jeden Fall sehen und sprechen zu können. "Ich interessiere mich schon seit vielen Jahren für sie", sagt die Hamburgerin, die in Ho-henfelde lebt, "ich habe fast alle ihre Bücher".

Als Käßmann schließlich kommt, sehr schick gekleidet in lila Kleid und naturfarbenen Blazer mit farblich abgestimmten Paspeln und lila Pumps, sucht diese als erstes nach einem geeigneten Stift zum Signieren. "Filzstift schmiert immer so", sagt sie und lächelt entschuldigend. Ihr Referent reicht ihr schließlich einen wertvoll aussehenden Kugelschreiber, mit dem sie Buch für Buch signiert. Die meisten Kunden haben Käßmanns neues Werk "Sehnsucht nach Leben" gerade eben gekauft, manche auch ein früheres Werk. Viele haben ein persönliches Wort für die Autorin, wünschen der ehemaligen Bi-schöfin, die derzeit eine Gastprofessur in Bochum an der Ruhr-Universität innehat (mit dem Schwerpunkt Ökumene und Sozialethik, alles Gute. Und diese bedankt sich lächelnd.

Wer seine Unterschrift hat, zieht selig von dannen. Auch Marion Stubbe. Sie hat nur noch einen Wunsch: "Dass sie einmal im Michel auf der Kanzel steht", sagt sie und hat sogar Margot Käßmann einen Briefumschlag mit dieser Bitte überreicht, damit diese ihr Anliegen nicht vergisst.

Margot Käßmann ist "gut im Geschäft". Am Vormittag hat die Theologin beim Norddeutschen Journalistentag 2011 in Hamburg zum Thema "Entschleunigung" referiert, nach der Signierstunde fährt sie zurück nach Berlin, wo sie derzeit lebt. Morgen abend (Sonntag) ist sie zu Gast bei Anne Will.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandGeneraldebatteMerkel rechnet mit Putin ab
  2. 2. WirtschaftKrankenversorgungGrüne wollen alle Flüchtlinge gesetzlich versichern
  3. 3. KulturNeue MoraldiktaturWir Deutsche sind zu protestantisch
  4. 4. AuslandSyrienMassive Luftschläge gegen Herz des Islamischen Staats
  5. 5. AuslandAraber und JudenWarum der Hass sich tiefer in die Herzen frisst
Top Video Alle Videos
Musical "Das Wunder von Bern"Brightcove Videos

Die Weltpremiere von Hamburgs neuem Musical "Das Wunder von Bern" reißt die Zuschauer von den Plätzen. Michelle Hunziker war nicht die einzige, die zum Taschentuch greifen musste.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Containerschiffe

Hafen: Nebel legt Containerbetrieb lahm

Eidelstedt

Auto prallt gegen Bus: Frau verletzt

2014

Hamburg startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Weltpremiere

Stars bei "Das Wunder von Bern" in Hamburg

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr