25.12.10

Hamburg-Mümmelmannsberg

Junge Frau von 17-Jähriger niedergestochen

Eine 23 Jahre alte Frau ist am Sonnabend in Mümmelmannsberg lebensgefährlich verletzt worden. Eine 17-Jährige stach auf sie ein.

Foto: dpa
Feuerwehr (Symbolbild)
Eine 23-jährige Frau ist in Mümmelmannsberg niedergestochen worden.

Hamburg. Bei einer Messerstecherei in Billstedt ist eine 23 Jahre alte Frau lebensgefährlich verletzt worden. Sie war am frühen Ersten Weihnachtsfeiertag mit einer 17-Jährigen in einen Streit geraten. Nach Polizeiangaben sollen beide alkoholisiert gewesen sein. Das Opfer erlitt Stiche in den Oberkörper. Es wurde im Krankenhaus notoperiert. Der Zustand der 23-Jährigen ist mittlerweile stabil. Die Polizei nahm die Täterin nach kurzer Flucht fest. Die Mordkommission ermittelt.

(sba)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandAlte HerrenWillkommen in der Republik der Greise
  2. 2. DeutschlandRuhestandsalterOettinger und Ökonomen plädieren für Rente mit 70
  3. 3. WirtschaftKrim-KriseRusslands Tycoons sind plötzlich ganz kleinlaut
  4. 4. KommentareKulturlandschaftDie Provinz muss neu erfunden werden
  5. 5. AuslandEuropawahlEU-Profiteur Polen kämpft gegen Wahlmüdigkeit
Top Bildergalerien mehr
Feuerwehr

Schnelsen: Reisebus brennt auf A7 aus

Feuerwehr

Osterfeuer in Eidelstedt außer Kontrolle

Herrenloses Boot in der HafenCity

Tradition

Hunderte Hamburger beim Osterfeuer

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr