20.11.10

Menschlich gesehen

Der Überflieger

Schon Monate vor dem wichtigen Städtebau-Wettbewerb befand sich André Poitiers auf Höhenflug. Der Architekt mit Piloten-Lizenz flog dabei mit einer Cessna über Altona etliche Schleifen, fotografierte mit einem Teleobjektiv die fein ziselierte Struktur des Stadtteils, bis "mir fast schlecht wurde", wie er lächelnd einräumt. Die Höhenarbeit hat sich gelohnt: Der 51-Jährige gewann nun den Wettbewerb um das neue Herz Altonas; seine Bebauungs-Ideen für das riesige Bahnareal, das wegen der Bahnhofsverlegung frei wird, werden zum Masterplan für einen neuen Stadtteil, in dem einmal 6000 Menschen und mehr wohnen könnten.

Poitiers, der auch die Umgestaltung des Jungfernstiegs entwarf, kennt Hamburg aber nicht nur aus der Luft. Mit seiner Lebensgefährtin wohnt er nahe am Michel. Und vor den Toren der Metropole, in Rellingen, wuchs er auf. Seine Mutter führte dort die Familien-Tischlerei, nachdem der Vater früh gestorben war - Poitiers war damals gerade ein Jahr alt. Aus Tradition lernte er zunächst Tischler, machte dann noch eine Banklehre, beides mit Auszeichnung. Anschließend studierte er in Braunschweig Architektur. Als seinen wichtigsten Lehrer bezeichnet Poitiers den Hamburger Architekten Meinhard von Gerkan. Das Gerkan-Büro hatte jetzt ebenfalls an dem Wettbewerb teilgenommen. Das Rennen aber machte der frühere Schüler. Und das wohl nicht nur, weil er so gut fliegen kann.

(at)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. Henryk M. BroderPegidaDas deutsche Festival des Wahnsinns
  2. 2. DeutschlandYasmin Fahimi"Pegida-Organisatoren sind geistige Brandstifter"
  3. 3. AuslandPeschmerga-TriumphIS flüchtet überhastet mit schweren Verlusten
  4. 4. WeltgeschehenRassengewaltZwei Polizisten in New York in Wagen erschossen
  5. 5. AuslandJosé Manuel Barroso"Die EU hat Notfallpläne für die Russland-Krise"
Top-Videos
Medizin
Typisierungsaktion im Kampf gegen Blutkrebs

Leukämie - eine schockierende Diagnose die jährlich für mehr als 35.000 Menschen in Deutschland zur Realität wird. Nur wenn rechtzeitig ein…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Porträt

Eine gute Show: Die Artistenfamilie Traber

Umbau

Architekt will in Kirche wohnen

Überführung

Flüchtlingsschiff Transit fährt in Hamburg ein

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr