Demo gegen Festnahmen von „Lampedusa“-Flüchtlingen