20.09.13

Behinderung

Betrunkene Frau verursacht Zugverspätung

Eine stark alkoholisierte Frau hat am Freitagmorgen für eine 15-minütige Sperrung der Strecke Hamburg-Schwerin gesorgt. Sie hielt sich auf den Gleisen eines Bahnhofes auf.

Foto: dpa

Zwei Personenzüge verspäteten sich aufgrund der alkoholisierten Frau
Zwei Personenzüge verspäteten sich aufgrund der alkoholisierten Frau

Hagenow. Am frühen Freitagmorgen musste die Bahnstrecke Hamburg-Schwerin für etwa 15 Minuten gesperrt werden. Eine stark alkoholisierte Frau hatte sich auf den Bahngleisen des Bahnhof Pritzier aufgehalten. Bahnbeamte informierten sofort die Polizei.

Die 23 Jahre alte Frau wies einen Atemalkoholwert von 2.77 Promille auf. Durch den Vorfall ergaben sich siebenminütige Verspätungen bei zwei Personenzügen.

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Rotherbaum

Gas-Alarm am Mittelweg

Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Bei Baggerarbeiten

Gasleitung in Langenhorn beschädigt

Verurteilter Salafist in Hamburg festgenommen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr