Sophienterrassen Wohnungen verkauft für 120 Millionen Euro

Foto: picture-alliance/ dpa / picture-alliance

Bereits im Frühjahr soll der Park der Harmonie eingeweiht werden. Grünanlage soll auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

Hamburg. Die ersten Wohneinheiten im Luxusquartier Sophienterrassen am Harvestehuder Weg können im Herbst bezogen werden. Die Frankonia Eurobau hat eigenen Angaben zufolge bislang 89 Wohnungen für zusammen 120 Millionen Euro verkauft. Insgesamt entstehen dort 191 Wohneinheiten. Bereits im Frühjahr soll der Park der Harmonie auf dem Gelände eingeweiht werden. Die Grünanlage soll auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Sechs Millionen Euro investiert das Unternehmen in die Gestaltung der Außenanlagen. In Kürze soll auch mit dem Umbau des ehemaligen Kommandanturgebäudes zum Sophienpalais begonnen werden. Dort sind noch einmal 105 Wohnungen geplant.