22.02.13

Nordsee

Plan regelt Stromanbindung von Windparks bis 2030

25 Umspannplattformen und 3880 Kilometer Seekabel sind nötig, um die Ziele der Energiewende zu reichen, hieß es bei der Präsentation.

Foto: dpa/DPA
Mehrheit der Deutschen für Energiewende aber gegen mehr Leitungen
Der Offshore-Windpark "Alpha Ventus vor Borkum

Hamburg. Der amtliche Rahmenplan für die Netzanbindung der Windparks in der Nordsee ist fertig. Der "Bundesfachplan Offshore Nordsee" konkretisiere und ergänze die maritime Raumordnung um die Planung der Stromnetze, teilte das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) am Freitag in Hamburg mit.

Er gebe damit eine verbindliche Infrastruktur für die Stromnetze vor. Bis 2030 seien zur Anbindung der Windparks 25 Konverterplattformen und rund 3880 Kilometer Seekabel erforderlich. Der Festlegung der Kabeltrassen und Konverterstandorte sei eine umfassende strategische Umweltprüfung vorausgegangen.

"Damit legt das BSH in einem Rekordzeitraum von zehn Monaten die weltweit erste systematische Stromnetzplanung im Offshore-Bereich vor", sagte BSH-Präsidentin Monika Breuch-Moritz. "Die Kapazitäten in diesem Plan sind so festgelegt worden, dass die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung bis 2030 grundsätzlich erreicht werden können."

Der Ausbau der Offshore-Windenergie ist ein Kernstück der Energiewende. Offiziell sollen bis 2020 Offshore-Windenergieanlagen mit einer Kapazität von 10 Gigawatt und bis 2030 von 25 Gigawatt installiert werden. Die Netzanbindung ist bislang einer der Schwachpunkte der Offshore-Windenergie. Der Netzbetreiber Tennet hat wegen des hohen Investitionsbedarfs Schwierigkeiten, die Anbindung der Windparks vor der Küste sicherzustellen. Mehrere Projekte verzögern sich daher, bis die Investoren Sicherheit über die Rahmenbedingungen haben.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareNach Schotten-VotumJetzt wollen auch die Engländer mehr Freiheiten
  2. 2. KommentareAsylrechtFreiheit ist für die Grünen eine zu radikale Idee
  3. 3. Deutschland"Freiheitskongress"Claudia Roth zertrampelt die grüne Neubesinnung
  4. 4. Wirtschaft"Welt"-Nachtblog++ Eindringling – Secret Service räumt Weißes Haus ++
  5. 5. GeldanlageMega-BörsengangOnline-Händler Alibaba düpiert westliche Web-Giganten
Top Video Alle Videos
2500 bis 3000 Menschen warten am Freitag vor dem Apple Store am Jungfernstieg auf das iPhone 6Brightcove Videos

An diesem Freitag erscheint das neue Kult-Smartphone iPhone 6. Bis zu 3000 Menschen warteten vor dem Hamburger Apple Store am Jungfernstieg.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Altonaer Museum

Fotos zeigen Altona früher und heute

Mexiko

Eine Weltreise durch Hamburg

ZDF-Serie

Die Schauspieler von "Notruf Hafenkante"

Rettungseinsatz

Schwerer Verkehrsunfall in Othmarschen

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr