08.02.13

Konsequenz aus Fall Chantal

Jugendämter: Scheele plant Überprüfungssystem

Externe Experten sollen die Einhaltung festgelegter Abläufe in Jugendämtern überwachen. Qualitätsmanagement "einzigartig in Deutschland".

Von abendblatt.de
Foto: HA/A.Laible
Senator Detlef Scheele
Senator Detlef Scheele will ein Qualitätsmanagment für Jugendämter einführen

Hamburg. Ein Jahr nach dem Tod der elfjährigen Chantal aus Wilhelmsburg will Sozialsenator Detlef Scheele ein verbessertes Überprüfungssystem für Jugendämter einführen. Das geplante Qualitätsmanagement soll gewährleisten, dass Mitarbeiter der Jugendämter Hinweisen auf Missstände unverzüglich nachgehen, berichtete die Bild-Zeitung.

Das geplante zertifizierte Qualitätsmanagement sei deutschlandweit einzigartig, sagte Scheele, der das Konzept am Mittwoch im Sonderausschuss der Bürgerschaft zu Chantals Tod vorstellte. Mit den Mitarbeitern der Jugendämter werde man genaue Abläufe festlegen, deren Einhaltung zunächst jährlich, später dann alle drei Jahre von externen Experten überprüft werden sollen.

Mit dem neuen Überprüfungssystem soll verhindert werden, dass sich ein Fall wie der der elfjährigen Chantal wiederholt.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Blue Port HamburgBrightcove Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Ausstellung

Meisterwerke in der Kunsthalle

Architektur

So wohnt es sich in Altonas Neuer Mitte

Bauprojekt

Hamburger Architekt plant Stadt in China

Baugrube

Verletzte bei Einsturz in Winterhude

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Hamburger Hochzeiten
Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr