Hier entlang
31.01.13

Elbphilharmonie Untersuchungsausschuss: Keiner will's gewesen sein

Von Andreas Dey
Untersuchungsausschuss Elbphilharmonie

Foto: dpa

Schwere Kritik an von Beust: Er habe sich im Spätsommer 2008 in die Verhandlungen mit dem Baukonzern Hochtief "unsachgemäß eingemischt".

Hier entlang