Virologen zeigen das neue Hochsicherheitslabor