09.01.13

Überfall

77 Jahre alter Taxifahrer in Eimsbüttel überfallen

Zwei Unbekannte stiegen in der Altstadt in den Wagen des Taxifahrers. In Eimsbüttel angekommen, würgten sie ihn und raubten sein Bargeld.

Foto: pa/dpa
Demonstration Hamburger Taxifahrer
Ein Taxischild in Hamburg (Symbolfoto)

Hamburg. Zwei Unbekannte haben am Dienstagabend einen Taxifahrer im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel überfallen. Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 77-Jährige hatte die beiden Männer in der Altstadt aufgenommen und wurde von ihnen in eine Straße in Eimsbüttel gelotst. Plötzlich forderten die Fahrgäste den Fahrer zur Herausgabe von Bargeld auf, einer der Täter würgte ihn.

Das Opfer übergab daraufhin seine Geldbörse, aus der die Täter 70 Euro entnahmen. Die Unbekannten flüchteten zu Fuß.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Leukämie - eine schockierende Diagnose die jährlich für mehr als 35.000 Menschen in Deutschland zur Realität wird. Nur wenn rechtzeitig ein geeigneter Knochenmarkspender gefunden wird besteht Aussicht…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Toter Schweinswal am Elbstrand

Überführung

Flüchtlingsschiff Transit fährt in Hamburg ein

Rissen

Brutaler Räuber überfällt Traditionsjuwelier

Ausstellung

200 Meisterwerke der Haute-Couture

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr