04.01.13

Hamburg

Offizielle Bekanntgabe: Strom-Wegerechte laufen aus

Derzeit hat die Stadt einen Vertrag mit Vattenfall, der im Dezember des kommenden Jahres ausläuft. Der Stromriese bemüht sich um Verlängerung.

Foto: dapd
Energie-Agentur kritisiert fehlende Anreize fuer Stromnetzausbau
Mit dem Vertrag über die Wegenutzung für Stromleitungen wird einem Energieversorger das Recht eingeräumt, öffentliche Verkehrswege für Stromleitungen zu nutzen. Dafür erhebt die Stadt eine Konzessionsabgabe

Hamburg. Die Stadt Hamburg hat offiziell bekannt gegeben, dass der laufende Vertrag über die Wegenutzung für Stromleitungen im Dezember des kommenden Jahres ausläuft. Wer sich für diese Rechte interessiert, könne das der Stadt bis zum 15. Januar 2014 mitteilen, heißt es in einer am Freitag verbreiteten Mitteilung der Umweltbehörde. Damit folge die Stadt ihren gesetzlichen Pflichten. Sie müsse den Ablauf der früher als Konzessionsverträge bezeichneten Rechte zwei Jahre im Voraus offiziell im Bundesanzeiger und im Amtsblatt der EU bekanntmachen. Mit dem Vertrag wird einem Energieversorger das Recht eingeräumt, öffentliche Verkehrswege für Stromleitungen zu nutzen. Dafür erhebt die Stadt eine Konzessionsabgabe.

Gegenwärtig hat die Stadt den Vertrag mit der Vattenfall Stromnetz Hamburg GmbH abgeschlossen, an der sie selbst mit 25 Prozent beteiligt ist. Vattenfall werde sich abermals um die Rechte bemühen, sagte ein Sprecher. In Hamburg wird im Herbst über eine Volksinitiative abgestimmt, die die volle Übernahme aller Energienetze durch die öffentliche Hand fordert.

Grundsätzlich können sich alle Energieversorger um die Rechte bewerben; Hamburg muss sie in einem transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren vergeben und kann nicht willkürlich einen Bewerber bevorzugen. Sollte ein anderes Unternehmen als die Vattenfall Stromnetz Hamburg GmbH zum Zuge kommen, so müsste es das Hamburger Stromnetz erwerben. Das Netz ist 26.900 Kilometer lang, davon das meiste im Bereich der Niedrigspannung. Es leitet im Jahr 12,75 Terawattstunden Strom zu seinen Kunden.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftFallende PreisePutins Gelassenheit beim Öl ist nur Fassade
  2. 2. GeldAutofahrer-ÄrgerWarum das Öl billig ist, der Sprit aber (noch) nicht
  3. 3. WeltgeschehenHirntote StudentinMaschinen werden an Tugces Geburtstag abgestellt
  4. 4. PanoramaGroßbritannienSex, Lügen, MI5 – und 200 vermisste Kinder
  5. 5. Natur & UmweltWettermessungen2014 steuert auf deutschen Wärmerekord zu
Top Video Alle Videos
Musical "Das Wunder von Bern"Brightcove Videos

Die Weltpremiere von Hamburgs neuem Musical "Das Wunder von Bern" reißt die Zuschauer von den Plätzen. Michelle Hunziker war nicht die einzige, die zum Taschentuch greifen musste.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Musikpreis Hans in Hamburg verliehen

Eidelstedt

Auto prallt gegen Bus: Frau verletzt

2014

Hamburg startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Weltpremiere

Stars bei "Das Wunder von Bern" in Hamburg

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr