26.12.12

Unfall in Bahrenfeld

18 Jahre alter Autofahrer stirbt auf der Stresemannstraße

Der junge Mann prallte mit voller Wucht gegen einen Laternenmast. Er starb am Unfallort. Seine drei Mitfahrer sind schwer verletzt.

Foto: dpa
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht (Symbolfoto)
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht (Symbolfoto)

Hamburg. Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist am frühen Mittwoch in Hamburg-Bahrenfeld mit einem Wagen gegen einen Laternenmast gerast und ums Leben gekommen. Seine drei Mitfahrer wurden laut Polizei schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe nach ersten Erkenntnissen bei dem 17-jährigen Mädchen und den 19 und 20 Jahre alten Männern nicht.

Der 18-Jährige hatte auf der Stresemannstraße/ Ecke Bornkampsweg die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war mit voller Wucht gegen den Laternenmast geprallt. Vermutlich war er mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit gefahren. Der 18-Jährige wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch am Unfallort.

Untersuchungen der Polizei ergaben, dass die Kennzeichen des Unfallautos als gestohlen gemeldet sind. Die Ermittlungen dauern an.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Musical "Das Wunder von Bern"Brightcove Videos

Die Weltpremiere von Hamburgs neuem Musical "Das Wunder von Bern" reißt die Zuschauer von den Plätzen. Michelle Hunziker war nicht die einzige, die zum Taschentuch greifen musste.mehr »

Top Bildergalerien mehr
2014

Hamburg startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Weltpremiere

Stars beim "Das Wunder von Bern" in Hamburg

Hamburg

Schießerei bei Party in Billbrook

Theater

Weihnachtsmärchen für kleine Hamburger

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr