Bahrenfeld Feuer zerstört Hamburger Fischproduktionshalle

Die aufwendigen Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden, die Feuerwehr konnte aber ein Übergreifen der Flammen verhindern.

Hamburg. Ein Feuer hat in der Nacht zu Dienstag den Verkaufsraum und die Produktionshalle des Fischgroßhändlers Hagenah im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld zerstört. Der Brand brach gegen 3.20 Uhr aus. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte die 20 mal 30 Meter große Halle bereits lichterloh. Die aufwendigen Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden, die Feuerwehr konnte aber ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Lagerhalle verhindern. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar.