30.11.12

Familiendrama

Mutter in Horn tötet ihr vier Monate altes Baby

Die 26-Jährige litt vermutlich unter Wahnvorstellungen, als sie ihr Kind tötete. Ihr Mann fand das kleine Mädchen leblos in der Wohnung.

Foto: dpa
Evakuierung vor Bombenräumung
Ein Blaulicht am Polizeifahrzeug

Hamburg. Familiendrama in Hamburg-Horn: Eine 26-Jährige hat am Donnerstag Nachmittag ihr Kind getötet. Nach der Tat entdeckten Polizeibeamte die Frau nackt am Bahnhof Legienstraße. Die 26-Jährige sprach von einem Suizidversuch. Noch während die Frau am Bahnhof war, traf ihr 33-jähriger Ehemann in der heimischen Wohnung an der Washingtonallee ein. Auf dem Fußboden der Küche fand er die gemeinsame Tochter Naima tot vor. Das vier Monate alte Mädchen ist vermutlich erstickt oder ertränkt worden.

Der Ingenieur rief Notarzt und Polizei, doch es gab keine Hoffnung mehr für das Kind. Nach ersten Ermittlungen der Kripo litt die Mutter des Kindes seit längerem unter psychischen Störungen. Vermutlich hat die gebürtige Afrikanerin das Kind unter Wahnvorstellungen getötet. In der Wohnung des Paares fanden sich Spuren, die die Erkenntnisse einer Eilsektion und der Ermittlungen bestätigten. Die Mutter des Kindes befindet sich in der Asklepios-Klinik Nord. Dort wird sie bis auf Weiteres untergebracht bleiben. Der Vater, ein Ingenieur, wird vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut.

(jel)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftSpaceShipTwo-AbsturzBransons Traum vom Weltraum-Tourismus zerbricht
  2. 2. FußballVereine wehren sichHooligans melden 10.000 Teilnehmer für Berlin-Demo
  3. 3. Politik"Welt"-Nachtblog++ Peschmerga-Verstärkung trifft in Kobani ein ++
  4. 4. AuslandBoko HaramDie 200 Mädchen "habe ich längst verheiratet"
  5. 5. WirtschaftSparpolitikUnd plötzlich droht Schäuble das Haushaltsloch
Top Video Alle Videos

Der beliebte Drive-In-Briefkasten am Siemersplatz wurde wieder aufgestellt. Autofahrer haben somit wieder die Möglichkeit im Vorbeifahren Briefe einzuwerfen. Der sogenannte "Autofahrer-Briefkasten"…mehr »

Top Bildergalerien mehr

Tödlicher Unfall in Harburg: Zug erfasst 48-Jährig…

Mümmelmannsberg

Halloween-Party in Hamburg eskaliert

Winterhude

Stanislawski und Laas eröffnen Supermarkt

Ärchaologisches Museum

Ausstellung "Mythos der Hammaburg"

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr