Ausfall der Straßenlaternen Tausende Hamburger tappten im Dunkeln

Foto: dpa

Aufgrund eines technischen Fehlers blieben Straßen im Hamburger Osten, in der HafenCity und in Teilen der Innenstadt unbeleuchtet.

Hamburg. Ein technischer Fehler hat am Dienstagabend dazu geführt, dass Hunderte Straßenlaternen in Hamburg nicht angingen. Betroffen waren der Hamburger Osten, die HafenCity und Teile der Innenstadt, wo die Straßen dunkel blieben, wie der Stromanbieter Vattenfall mitteilte. Ampeln und Privathaushalte waren nicht betroffen.

Laut Vattenfall hatten die Laternen kein Signal zum Einschalten erhalten. Nach knapp 90 Minuten war der Signalfehler in einem Umspannwerk durch einen Neustart behoben.