Wassereinbruch auf Binnenmotortankschiff Dresden 2

Wassereinbruch auf Binnenmotortankschiff Dresden 2 Foto: Michael Arning

Auf dem 100m langen Binnenmotortankschiff Dresden 2 kam es zu einem Wassereinbruch in einen ca. 20 m2 großen Bug Raum. Das eindringende Wasser wurde mittels Tauchpumpen auf dem Tankschiff umgepumpt. Wodurch eine Einleitung ins Hafenbecken vermieden werden konnte

13 Bilder
Hamburg im Miniaturformat
Große Prominenz beim ECE-Jubiläum
Olympia-Tag in der Kunsthalle
26.01.2015 3:28 min. MedienSo schick war der Hamburger Presseball
25.01.2015 0:0-1 min. Beiersdorfer auf der Mitgliederversammlung
27.01.2015 1:14 min. NordsyrienKurden feiern Vertreibung des IS aus Kobane
25.01.2015 1:38 min. Handball-WM Bundestrainer warnt vor Ägypten