Wassereinbruch auf Binnenmotortankschiff Dresden 2

Wassereinbruch auf Binnenmotortankschiff Dresden 2 Foto: Michael Arning

Auf dem 100m langen Binnenmotortankschiff Dresden 2 kam es zu einem Wassereinbruch in einen ca. 20 m2 großen Bug Raum. Das eindringende Wasser wurde mittels Tauchpumpen auf dem Tankschiff umgepumpt. Wodurch eine Einleitung ins Hafenbecken vermieden werden konnte

13 Bilder
"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet
Beethoven-Flashmob in der HafenCity
Das Weiße Dinner 2014 in Hamburg
18.07.14 4:34 min. SelbstversuchSo hart ist der Sporttest der Hamburger Polizei
01.09.14 2:04 min. Biennale in Venedig Akin stellt Film über Völkermord an Armeniern vor
30.08.14 0:0-1 min. Matz ab nach der HSV-Niederlage gegen Paderborn
01.09.14 0:56 min. SonneneruptionenNasa beobachtet sensationelle Sonnen-Spektakel