31.10.12

Hamburger Hotellerie

Luxushotel Interconti an der Alster ist pleite

Schweizer Eigentümergesellschaft hat Insolvenzantrag gestellt. Fortführung des Betriebs, der modernisiert werden müsste, ist ungewiss.

Foto: Interconti
Das Hotel Intercontinental an der Außenalster.
Das Hotel Intercontinental in Hamburg war in den Siebziger Jahren eine der ersten Adressen in der Stadt

Hamburg. Das Ende einer Hamburgensie - das Hotel Intercontinental an der Alster ist pleite: Die Eigentümerin, die Grod Hotel GmbH mit Sitz im schweizerischen Zug, habe beim zuständigen Gericht einen Insolvenzantrag gestellt, teilte eine beauftragte Agentur am Mittwoch mit. Ein großer Hamburger Bankpartner habe sich überraschend und aus Sicht des Eigentümers unbegründet aus der Sanierung zurückgezogen und die Geschäftskonten eingefroren. Damit stehe der Geschäftsbetrieb des Traditionshauses mit 140 Mitarbeitern in Frage. Die Entscheidung über den weiteren Betrieb treffe das Konkursgericht in Zug. Das Interconti war schon einmal nahe an der Pleite; das Gebäude benötigt erhebliche Investitionen zur Modernisierung.

Marc Arand, seit dem Jahr 2010 Geschäftsführer der Grod Hotel GmbH, sagte: "Das Konkursamt in Zug wird grundsätzlich über die Fortführung entscheiden." Nicht zuletzt aufgrund der exklusiven Lage an der Hamburger Außenalster, der langen Tradition des Hauses und des operativ profitablen Geschäftsbetriebs sei man bis zuletzt von einer Einigung mit dem Bankenpartner ausgegangen.

HA/dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftFallende PreisePutins Gelassenheit beim Öl ist nur Fassade
  2. 2. GeldAutofahrer-ÄrgerWarum das Öl billig ist, der Sprit aber (noch) nicht
  3. 3. WeltgeschehenHirntote StudentinMaschinen werden an Tugces Geburtstag abgestellt
  4. 4. PanoramaGroßbritannienSex, Lügen, MI5 – und 200 vermisste Kinder
  5. 5. Natur & UmweltWettermessungen2014 steuert auf deutschen Wärmerekord zu
Top Video Alle Videos
Musical "Das Wunder von Bern"Brightcove Videos

Die Weltpremiere von Hamburgs neuem Musical "Das Wunder von Bern" reißt die Zuschauer von den Plätzen. Michelle Hunziker war nicht die einzige, die zum Taschentuch greifen musste.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Musikpreis Hans in Hamburg verliehen

Hamburg

Musikpreis Hans in Hamburg verliehen

Eidelstedt

Auto prallt gegen Bus: Frau verletzt

2014

Hamburg startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr